WooCommerce vs Shopify

WooCommerce und Shopify sind zwei der beliebtesten E-Commerce-Plattformen. Wussten Sie, dass Shopify mehr als 800.000 Online-Shops unterstützt? Während WooCommerce bestätigt, die beste Open-Source- und anpassbare E-Commerce-Plattform zu sein, die auf WordPress basiert, verfügt Shopify auch über großartige Funktionen und Dienstprogramme.

WooCommerce vs Shopify

Welcher E-Commerce-Riese ist also die richtige Option für Sie?

WooCommerce ist eine E-Commerce-Plattform, die eine WordPress-Website in einen robusten Online-Shop umwandelt. Da es sich um eine Open-Source-Plattform handelt, können Sie sie kostenlos installieren. Wenn Sie Geld sparen möchten, entscheiden Sie sich für die WooCommerce-Entwicklung, obwohl Sie für Sicherheit und Hosting ausgeben müssen. Wenn Sie WooCommerce verwenden, können Sie einen benutzerdefinierten und großen Online-Shop erstellen, wenn Sie ein Programmierexperte sind oder einen einstellen.

Shopify ist eine zuverlässige, benutzerfreundliche und robuste E-Commerce-Plattform, die schöne Vorlagen und exzellenten Kundensupport bietet. Wenn Sie Shopify verwenden, müssen Sie eine monatliche Prämie zahlen.

Lesen Sie weiter, um die Vor- und Nachteile von WooCommerce und Shopify zu erfahren, gefolgt von ihren Vergleichen in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren, damit Sie die richtige Option für Ihr Unternehmen verstehen können.

Table of Contents

WooCommerce – Vorteile

  • Unbegrenzte Anpassung – Da es sich um eine Open-Source-Plattform handelt, können Sie Codierung implementieren, um Ihren Online-Shop so anzupassen, wie Sie es möchten.
  • Skalierbarkeit – Die Flexibilität von WooCommerce hilft Ihnen, alle Ihre Anforderungen zu erfüllen.
  • Hohes Preis-Leistungs-Verhältnis – Es ist kostenlos zu installieren. Darüber hinaus sind die Erweiterungen zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, der Ihnen hilft, Ihrem Online-Shop Funktionen zu einem vernünftigen Preis hinzuzufügen.

WooCommerce – Nachteile

Nicht starterfreundlich – Als Anfänger finden Sie es schwierig, WooCommerce zu verwenden. Sie müssen über Programmierkenntnisse verfügen oder einen engagierten Entwickler von uns einstellen. Andernfalls werden Sie Schwierigkeiten haben, den Online-Shop auf dieser Plattform aufzubauen.

Shopify – Vorteile

  • Gehostete Software – Shopify bietet Sicherheit und Hosting. Darüber hinaus müssen Sie keine Codierung verwenden, um einen ausgezeichneten Online-Shop zu erstellen.
  • Multichannel-Integration – Eine integrierte Funktion ermöglicht es Ihnen, auf anderen Kanälen wie Facebook, Amazon, Pinterest und eBay zu verkaufen.
  • 24/7 Support – Der Support rund um die Uhr hilft Ihnen, Ihre Probleme jederzeit zu lösen, um die Verkaufszahlen zu steigern und Kunden zufrieden zu stellen.

Shopify – Nachteile

  • Transaktionsgebühren – Shopify ist die einzige E-Commerce-Plattform, die ihre Transaktionsgebühr durchsetzt, es sei denn, Sie verwenden ihr Gateway, Shopify Payments.
  • Kostspielige Apps – Wenn Sie Apps verwenden, zahlen Sie am Ende eine hohe jährliche Rechnung.

WooCommerce vs Shopify – Was ist besser?

Hier ist ein detaillierter Vergleich von WooCommerce vs. Shopify, abhängig von verschiedenen Faktoren.

Usability

WooCommerce hat eine steilere Lernkurve als Shopify. Tests zeigen, dass Shopify für einen normalen Benutzer viel einfacher zu bedienen ist als WooCommerce. Viele Leute verwenden Shopify, um eine weitaus sauberere Website zu erstellen, als sie dachten, um ihre Produkte hervorzuheben.

Shopify ist eine E-Commerce-Plattform, mit der Sie viele technische Aspekte beim Betrieb Ihres Online-Shops verwalten können. Es deckt alles ab, von Ihrem Domainnamen über das Hosting (den Online-Standort Ihrer Website) bis hin zu jedem Sicherheitszertifikat (SSL).

Wenn Sie Shopify verwenden, müssen Sie keine Software installieren, aktualisieren oder verwalten. Sie müssen also auch nicht über Backups oder Sicherheit nachdenken.

Im Gegenteil, Sie müssen Schnell Ihre Website-Sicherheit und Webhosting beschaffen, um Ihren WooCommerce-Shop zu unterstützen. Unsere dedizierten WooCommerce-Pläne bieten benutzerfreundliche Funktionen wie automatische Installation, Backups, SSL-Zertifikat und Domainnamen.

Viele Hosting-Anbieter berechnen Neukunden ab nur 5 US$Dollar pro Monat (normalerweise 13,99 US$Dollar).

Die Antwort

WooCommerce ist eine eher technische E-Commerce-Plattform, die ein gewisses Maß an Fachwissen für die Nutzung oder das Interesse am Lernen erfordert. Im Gegensatz dazu ist Shopify benutzerfreundlicher als WooCommerce. Jeder kann leicht auf Shopify zugreifen, und Sie müssen keine Codierung kennen, um das Beste daraus zu machen. Verwenden Sie Shopify, wenn Sie eine E-Commerce-Plattform verwenden möchten, die Sie problemlos verwenden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen robusten Builder für Ihre E-Commerce-Website wählen!

Entwicklungsdauer

Möchten Sie schnell einen funktionsreichen und robusten Online-Shop erstellen? Sind Sie bereit, mehr Zeit aufwenden zu müssen, um mehr Kontrolle über die Entwicklung zu erhalten? Mit Shopify können Sie Ihren Online-Shop schneller als WooCommerce live machen. Wenn Sie ein Anfänger sind oder nur über begrenzte technische Kenntnisse verfügen, kann Shopify die richtige Wahl sein.

Ihren Online-Shop "live" zu machen, ist heutzutage relativ einfacher und schneller. Sie können Ihre E-Commerce-Website selbst einrichten und das gewünschte Erscheinungsbild geben, indem Sie Themen auswählen und bearbeiten. Da Shopify alle erforderlichen Komponenten zusammen an einem Ort speichert, müssen Sie keinen Online-Shop mit WordPress manuell einrichten.

WooCommerce ist effektiv für Geschäftsinhaber, die keine schnellen massiven Verkäufe anstreben. Der Aufbau eines Online-Shops mit WooCommerce erfordert mehr Kreativität als mit Shopify. Mit einer großen Menge an kreativer Kontrolle können Sie Ihre gewünschte Website selbst erstellen.

Der WooCommerce-Setup-Assistent deckt die Hauptfunktionen ab, bietet jedoch nichts Erweitertes. Sie erwartet von den Anwendern ein hohes Maß an technischem Know-how. Möglicherweise müssen Sie Aufgaben manchmal selbst verwalten.

Wenn Sie als Online-Verkäufer ein Anfänger sind und Ihre Markenpräsenz schnell erhöhen möchten, gehen Sie zu Shopify. Es ist eine Plattform, die erweiterte E-Commerce-Funktionen mit schneller Entwicklung kombiniert.

Die Antwort

Shopify ist benutzerfreundlich mit integrierten hervorstechenden Funktionen und Themen, die Sie mit Inhalten füllen müssen. Die Shopify-Entwicklungszeit ist schneller als WooCommerce, wenn Sie einen Online-Shop von Grund auf neu einrichten.

Themen und Design

Ihr Website-Erscheinungsbild ist in der Online-Welt sehr wichtig. Mit sowohl WooCommerce als auch Shopify stilvollen Themen können Sie Ihrer E-Commerce-Website ein professionelles Erscheinungsbild verleihen.

Das Aussehen Ihrer WooCommerce-Website hängt von Ihrem technischen Fachwissen und Ihren Arbeitszeiten ab. Es gibt keine Begrenzung, wenn Sie neue WooCommerce-Themes erstellen. Woocommerce-Themen sind einfach von Grund auf neu zu entwerfen. Zum Beispiel gibt es in WooCommerce 1000 Premium-spezifische E-Commerce-Themen, die untersucht werden müssen.

WooCommerce bietet eine breite Sammlung von Themen, während Shopify eine kuratierte Auswahl bietet. Letztere haben sich Zeit genommen, um die themen auszuwählen, die für Ihren Online-Shop geeignet sind.

Shopify Theme Store enthält mehr als 70 kostenlose und kostenpflichtige Themes. Wenn Sie Variationen hinzufügen, kann die Gesamtzahl 100 überschreiten. Da Shopify eine dedizierte E-Commerce-Plattform ist, bieten sie sehr ausgefeilte Themen und einen einfachen Verkaufsprozess.

Premium-Themen Preise beginnen bei $ 140. Obwohl es teuer erscheint, investieren Sie diesen Betrag einmal, um Ihren Online-Shop aufzubauen. Bezahlte Themes helfen Ihnen, höhere Einnahmen zu generieren.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie viele kostenlose Themen kaufen und verwenden. Das Einstiegsthema von WooCommerce, Storefront, verfügt über ein frisches und sauberes Framework und vollständig reaktionsschnelle mobile Geräte.

Die Auswahl eines ausgezeichneten Themas ist ein wesentlicher Bestandteil der Auswahl zwischen WooCommerce und Shopify. Sie sollten auch wissen, wie Sie ein Design bei Bedarf anpassen können.

Die Antwort

Wenn es um Themen geht, ist der Vergleich von WooCommerce vs. Shopify etwas verwirrend, da beide verschiedene Themen anbieten, die den Bedürfnissen von Online-Shop-Besitzern entsprechen. WooCommerce ermöglicht unzählige Anpassungen, aber seine Themen sind für Anfänger nicht einfach zu bedienen. Shopify bietet ausgefeiltere und schlankere Themen als die von WooCommerce. Verwenden Sie die Codierung, um Ihre Shopify-Designs nach Ihren Wünschen anzupassen.

Werfen Sie einen Blick auf einige der besten WooCommerce- und Shopify-Themen für E-Commerce-Websites.

Die besten WooCommerce-Themen für Ihren Online-Shop

Hier sind einige der besten WooCommerce-Themen, die Sie für Ihre E-Commerce-Website verwenden können:

Astra

Astra ist ein kostenloses und sauberes WordPress-Theme, das von WooCommerce unterstützt wird und flexible Anpassungsoptionen bietet. Es verfügt über ein erweitertes Homepage-Design mit mehreren mit Widgets ausgestatteten Bereichen, um Widgets schnell per Drag & Drop zu ziehen.

Dieses WooCommerce-Theme unterstützt alle Page Builder-Plugins, die beim Erstellen benutzerdefinierter WordPress-Seitendesigns helfen. Es ist ziemlich einfach, dieses Thema als Anfänger einzurichten. Da es für SEO entwickelt wurde, kann Ihre Website in Google und anderen Suchmaschinen einen hohen Rang einnehmen.

Extra

Extra ist ein flexibles WordPress-Theme, das von Divi Builder, einem bekannten Drag & Drop, aktiviert wird. Dieses Thema bietet über 800 vorgefertigte Designs, die Ihnen helfen, Ihre Website schnell zu erstellen.

Mit diesem Design können Sie Schriftarten, Farben, Kopfzeilen und Seitenlayouts ohne CSS-Codierungskenntnisse problemlos ändern. Verwenden Sie Extra, um atemberaubende Shop-Layouts zu entwerfen und reibungslos mit WooCommerce zu arbeiten. Da es vollständig reaktionsschnell ist, würde es auf allen Geräten und ihren Bildschirmen gut aussehen.

Shoppe

Der Shoppe ist ein leicht anpassbares WooCommerce WordPress-Theme für E-Commerce-, Lifestyle- und Mode-Websites. Es bietet eine robuste und schnelle Produktsuche, Wunschliste, Warenkorb, Produktbildzoom und Schnellansicht.

Mit Shoppe erhalten Sie zahlreiche Styling- und Layoutoptionen, die Sie einfach nutzen können. Es wird mit dem Themify Builder geliefert, mit dem Sie benutzerdefinierte Layouts erstellen können.

OzeanWP

OceanWP ist ein kostenloses und robustes WordPress WooCommerce Theme. Es kommt mit Premium-Funktionen im kostenlosen zugehörigen Plugin. Sie erhalten verschiedene Optionen im Live-Customizer, um Farben, Hintergründe, Stile, Kopfzeilen, Navigationsmenüs und integrierte Vorlagen auszuwählen, um benutzerdefinierte Zielseiten zu erstellen.

Dieses WooCommerce-Plugin ist mit Drag & Drop-Builder-Plugins wie Elementor und Visual Composer kompatibel.

Neve

Neve ist ein leistungsstarkes, funktionsreiches und schnell ladendes WooCommerce-Theme, mit dem Sie Ihre E-Commerce-Website erstellen können. Dieses Theme unterstützt Premium-Page Builder wie Beaver Builder, um Ihren Online-Shop anzupassen.

Es ist AMP-kompatibel, mobilfähig und unterstützt RTL-Sprachen. Da Neve übersetzungsbereit ist, können Sie es mit dem WPML-Plugin verwenden.

Digitales Pro

Digital Pro ist ein enormes Woocommerce-Theme, das für WordPress-Leistung und -Geschwindigkeit optimiert ist. Es kommt mit Premium-Design-Vorlagen für WooCommerce-Shops, Seitenvorlagen, anpassbare Header und drei Widget-Bereiche.

Es bietet WordPress Live-Kundensupport und eine benutzerdefinierte Theme-Optionsseite, die Ihnen hilft, dieses Theme einzurichten.

Ultra

Ultra ist ein vielseitiges und flexibles Thema mit schönen Designs. Es enthält viele vorgefertigte Website-Layouts, die Sie mit einem einzigen Klick installieren können.

Mit diesem E-Commerce-Plugin können Sie den Inhalt durch Ihren eigenen ersetzen. Es besteht aus Kontaktformularen, Preistabellen, Fotogalerien, mehreren Header-Stilen und vielem mehr.

Shoptimizer

Shoptimizer ist ein erweitertes WooCommerce-Thema. Es verfügt über mehrere Funktionen zur Optimierung der Conversions, darunter schnellere Kasse, Produktdetails, Anforderung von Rückrufen, FOMO-Timer auf Produktseiten und vieles mehr.

Dieses WooCommerce-Theme besteht aus einem Mega-Menü, einprägsamen Seitenvorlagen und einer schnellen Produktsuchfunktion. Es ist benutzerfreundlich, mit Theme-Einstellungen, die im WordPress-Customizer zugänglich sind.

Hugo

Hugo ist ein voll kompatibles WooCommerce-Theme, das Sie für Ihren Online-Shop verwenden können. Es besteht aus einem attraktiven Homepage-Design mit einem Bildschieberegler.

Dieses WooCommerce-Design enthält benutzerdefinierte Widgets für soziale Medien, Inhaltserkennungsfunktionen, Kontaktinformationen und verschiedene Farbschemata für Schaltflächen, Schriftarten und Hintergründe.

Hotel

Hotel ist das perfekte WooCommerce-Thema für die Hotellerie und das Gastgewerbe. Das moderne Homepage-Design kommt mit einem großen Header-Bild, Call-to-Action-Button und Willkommensnachricht. Sie können dieses WooCommerce-Plugin ganz einfach einrichten, um buchbare Produkte wie Zimmer und Annehmlichkeiten einzuschließen.

Die Hauptmerkmale dieses WooCommerce-Plugins sind Widget-fähige Punkte, Seitenleisten, Hintergrund und benutzerdefinierte Kopfzeile.

Neto

Neto ist ein großartiges WooCommerce-Theme, das aus einem atemberaubenden Homepage-Design und einer Storefront mit einem Produktschieberegler auf der Oberseite besteht. Es bietet verschiedene Shortcodes, benutzerdefinierte Widgets und Techniken, um Layouts für Ihren Online-Shop zu erstellen.

Dieses WooCommerce-Theme unterstützt den Benutzerdefinierten Logo-Upload und endlose Farboptionen.

Präsenz

Präsenz ist ein leistungsstarkes Thema, das von Online-Händlern und Ladenbesitzern verwendet werden kann. Es kommt mit einer Vielzahl von vorgefertigten Websites, die Sie einfach installieren und ändern können.

Dieses WooCommerce-Theme bietet sechs Farbschemata, zwei Slider-Stile, Boxed- und Full-Width-Designs, Multi-Blog-Seitendesigns und vieles mehr. Es kommt auch mit Testimonials, benutzerdefinierten Widgets, sozialen Symbolen und Event-Kalender-Integration.

Die besten Shopify-Themes für Ihren Online-Shop

Hier ist eine Liste von Shopify-Themen, die Sie für Ihre E-Commerce-Website verwenden können:

Unero

Unero ist ein sauberes, minimalistisches und für Mobilgeräte optimiertes Shopify-Theme, das auf ThemeForest verfügbar ist. Verwenden Sie dieses Thema, um verschiedene Arten von Käufern anzuziehen.

Da Unero die Farbfelder für Produktinformationen aktualisiert hat, erhalten Sie mehr Kontrolle darüber, wie Sie diese Details mit Zielkäufern teilen.

Elomus Shop

Elomus Shop ist ein einzelnes Produkt Shopify Theme, das Ihnen hilft, alle Arten von Produkten zu verkaufen. Es besteht aus über 15 vorgefertigten Websites – jede mit einem Drag & Drop-Builder angepasst.

Mit Elomus Shop können Sie Funktionen wie mehrere Währungen, Produktfarbmuster und Ajax-Layer-Navigation verwenden.

Eva – Responsive eCommerce Shopify Abschnitte Theme

Eva ist ein responsives und anpassbares E-Commerce-Shopify-Abschnittsthema. Es kommt mit acht vorgefertigten Homepage-Vorlagen.

Dieses Shopify-Theme bietet einen Drag & Drop-Page Builder, um eine vielfältige Auswahl möglicher Themen zu erstellen. Die einzigartige Checkout-Funktion vereinfacht den Online-Shopping-Prozess für Käufer auf Ihrer E-Commerce-Website.

Roxxe – Responsive Mehrzweck Shopify Theme

Seit seiner Gründung im Mai 2020 ist Shopify eines der besten und benutzerfreundlichsten Themen auf ThemeForest.

Mit einem responsiven Design lädt dieses Shopify Theme sehr schnell. Die wichtigsten Funktionen sind – Mega-Menü, Sammlungsseite, Einzelklick-Demo-Importer und einfache Integration mit Exit Intent Popup, Trust Hero und E-Mail-Sammlungsleiste.

Porto

Porto ist ein responsives Shopify-Theme mit klaren Linien, die Sie in verschiedene Online-Shops umwandeln können.

Bevor Sie es verwenden, schauen Sie sich das Aussehen der verfügbaren Demos an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sie zu Ihrem Online-Shop passen könnten.

Avone

Avone ist ein Mehrzweck-Shopify-Theme, das perfekt ist, um Klarheit zu schaffen und die Qualität Ihrer E-Commerce-Website zu verbessern. Der Designprozess konzentriert sich auf die Benutzererfahrung, und die Startseite bietet vollständige Kontrolle.

Avone ist ein sauberes und funktionsreiches Shopify-Theme; Es ermöglicht Käufern, mit Einfachheit zu stöbern und einzukaufen. Sie können das Richtige aus einer Vielzahl von Demos auswählen, die für Ihren Online-Shop geeignet sind.

Kalles

Kalles ist ein sauberes, reaktionsschnelles und vielseitiges Thema, das für jede Art von E-Commerce-Website geeignet ist. Es besteht aus einem Mega-Menü, einem erweiterten Filtermodul, mit dem Kunden Produkte nach Preis, Farbe und Größe sortieren können.

Dieses Shopify-Theme verfügt über ein responsives mobiles Design, integrierte Anpassungsoptionen, ein eingängiges Lookbook und mehrere andere Funktionen.

Zeexo

Zeexo ist eine vielseitige und saubere E-Commerce-Vorlage, die ausschließlich für professionelle E-Commerce-Websites entwickelt wurde. Es besteht aus über 60 Home-, Produkt- und Shop-Seiten. Die endlosen Farboptionen helfen Ihnen, eine Shopify-Storefront zu erstellen, die zu Ihrer Marke passt.

Dieses Shopify-Theme ist für Mobilgeräte optimiert und reaktionsschnell, um sicherzustellen, dass Benutzer auf allen Geräten reibungslos auf Ihre E-Commerce-Website zugreifen können. Sie können Ihren Benutzern ein hervorragendes Seherlebnis bieten, wenn sie auf Ihrer Shopify eCommerce-Website einkaufen.

Janka

Yanka ist ein Mehrzweck-Shopify-Theme mit minimalem Design. Dieses Thema zeigt Ihren Online-Shop auf allen mobilen Geräten und Bildschirmgrößen wunderschön an. Wenn Sie dieses Thema für Ihren Online-Shop verwenden, sieht es viel attraktiver aus.

Die Hauptmerkmale von Yanka sind – Mega-Menüs, mehrere Filter, responsives Design, Instagram-Shop und Rechts-nach-links-Unterstützung.

Wokiee

Wokiee ist ein Mehrzweck-Shopify-Theme, mit dem Sie Ihr gewünschtes E-Commerce-Website-Design erstellen können.

Wenn Sie einen einzigartigen Shopify-Shop erstellen möchten, wählen Sie Wokiee ohne weitere Gedanken, da es eines der besten Themen ist, die Sie auf dem Markt erhalten.

Basel

Basel ist ein vielseitiges und reaktionsschnelles E-Commerce-Shopify-Thema. Es bietet eine ästhetische Storefront für verschiedene E-Commerce-Unternehmen wie Elektronik, Lebensmittel, Getränke und Mode.

Die Anpassungsoptionen helfen Ihnen, Kabeljauschemata anzupassen, Page Builder per Drag & Drop zu erstellen und Ihr Logo hochzuladen. Basel ist kompatibel mit dem Nitro Apps-Sortiment, einschließlich Product Lookbook, Product Bundle, Nitro Live Coupon, Cartify, Stockify und Fontify.

Shella

Shella ist ein perfektes Shopify-Theme, um einen guten Start in die Entwicklung von Online-Shops zu geben. Dieses Shopify-Theme bietet Funktionen wie – MegaMenu Builder, einen Banner-Builder und einen erweiterten Filter.

Nachdem wir über die WooCommerce vs. Shopify-Themen gesprochen haben, lassen Sie uns die WooCommerce-Plugins und Shopify-Apps besprechen, die Sie für Ihren Online-Shop verwenden können.

Die besten WooCommerce Plugins

Ihr WooCommerce Online-Shop benötigt in der Regel hochwertige Plugins und Kundensupport, um sich abzuheben.

Hier sind die besten WooCommerce-Plugins, die Sie verwenden können:

WooCommerce PDF Rechnungen und Lieferscheine

WooCommerce PDF Rechnungen und Lieferscheine sind perfekt für verschiedene Arten von Unternehmen. Dieses Plugin hilft Ihnen, PDF-Rechnungen automatisch an bestimmte E-Mails anzuhängen. Sie haben die Möglichkeit, Packzettel einzeln oder in großen Mengen zu erstellen und zu bedrucken. Das Haupt-Plugin ist kostenlos verfügbar, aber Sie müssen für die Pro-Version bezahlen.

Vorteile:

  • Sobald Sie es installiert haben, können Sie PDF-Rechnungen und Lieferscheine für Ihre aktuellen und früheren Bestellungen ausdrucken. Da dieses Plugin die Verwendung mehrerer Sprachen ermöglicht, können Menschen auf der ganzen Welt es verwenden.
  • In der Pro-Version erhalten Sie zusätzliche Funktionen, um Packzettel direkt an Drucker zu senden, eine Verbindung zu Dropbox herzustellen und Premium-Vorlagen zu verwenden.
  • Wenn Sie einen B2B-Online-Shop haben, wählen Sie WooCommerce PDF-Rechnungen und Lieferscheine, da Sie problemlos Rechnungen an Kunden senden können. Es ist auch hilfreich, wenn Sie Ihre Produkte versenden, ohne ein Fulfillment-Center eines Drittanbieters zu verwenden.

YITH WooCommerce Wunschliste

YITH WooCommerce Wunschliste ähnelt der "Favoriten" -Liste, die Sie in mehreren großen Online-Shops wie Amazon finden können. Dieses Plugin ermöglicht es Kunden, wieder einzuchecken und nach Lieblingsprodukten zu suchen, die sie später kaufen möchten. Es steigert Ihren Umsatz und schafft eine bessere Schnittstelle für Kunden.

Obwohl das Kern-Plugin kostenlos ist, können Sie zusätzliche Funktionen für $ 89.99 verwenden.

Vorteile:

  • YITH WooCommerce Wishlist bietet die Möglichkeit, den Umsatz pro Checkout zu steigern. Es bietet Geschenklisten für verschiedene Veranstaltungen. Kunden können Wunschlisten auf Social-Media-Plattformen teilen.
  • Dieses Plugin zeigt an bestimmten Stellen auf Ihrer Website die Schaltfläche "Zur Wunschliste hinzufügen". Sie können die Formatierung der Wunschliste, mehrere Spalten und die Anzeige von Produkten auf der Seite anpassen.
  • Sie benötigen keine "Wunschliste" -Funktion für Ihren neuen Online-Shop oder eine Website mit nur wenigen Produkten. YITH WooCommerce Wishlist kann eine gute Wahl sein, wenn Sie eine seriöse Marke mit einem massiven Kundenstamm sind.

Benutzerdefinierte Produktregisterkarten für WooCommerce

Custom Product Tabs for WooCommerce ist ein Plugin, das Ihre Produktseiten mit geschlossenen Tabs löscht. Sie können Registerkarten mit Informationen wie Beschreibungen, Bewertungen und Spezifikationen benennen.

Die Registerkarten, die Sie Ihrem Onlineshop hinzufügen, unterstützen verschiedene Arten von Inhalten wie Text, Bilder, Videos und visuelle Elemente. Sie können Registerkarten in der benutzerdefinierten Standardcodierung des WordPress-Editors verwalten. Das Core-Plugin ist kostenlos mit einem optionalen Upgrade für $ 29.99 erhältlich.

Vorteile:

  • Die schnellinstallation hilft beim Hinzufügen und Bearbeiten von Registerkarten zu Produktseiten. Das Plugin, das mit WPML kompatibel ist, um in Zukunft zu übersetzen, ermöglicht es Ihnen, bestimmte Support-Registerkarten vor dem Einfügen Ihrer anderen Produktseiten zu speichern.
  • Bei Bedarf können Sie Produktregisterkarten exportieren, wodurch Ihre Seiten leicht lesbar werden und Speicherplatz zum Speichern wichtiger Informationen frei wird.

Beeketing für WooCommerce

Beeketing für WooCommerce ist eines der besten All-Inclusive-WooCommerce-Marketing-Tools. Dieses Plugin besteht aus über zehn Funktionen, darunter Tools zum Abbruch des Warenkorbs, zur Steigerung des E-Mail-Marketings und zum Online-Verkauf. Sie erhalten Optionen für Up-Selling, Cross-Selling, E-Mail-Erfassung und Treueprogramme.

Das primäre Plugin kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Einige Bibliothekserweiterungen sind kostenlos, aber die fortgeschritteneren Erweiterungen reichen von $ 8 bis $ 49 jeden Monat.

Vorteile:

  • Beeketing für WooCommerce kommt mit einer ganzen Reihe von Produkten. Es bietet Cross-Selling- und Up-Selling-Möglichkeiten. Mit diesem Plugin erhalten Sie Rabatte und Gutscheine zu jedem Zeitpunkt des Checkout-Prozesses.
  • Wählen Sie aus Vorlagen für E-Mails und Popups für abgebrochene Einkaufswagen. Dieses Plugin bietet Optionen für Willkommens-E-Mails, Tropfkampagnen und Facebook Messenger-Unterstützung.
  • Marketing ist für jede E-Commerce-Website von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie also etwas mehr wie eine Suite als separate Plugins wünschen, überprüfen Sie, ob Beeketing for WooCommerce für Sie funktioniert.

WooCommerce Customizer

WooCommerce Customizer erhöht die Anzahl der anpassbaren WooCommerce-Einstellungen. Sie sind bereits in WooCommerce verfügbar, aber Sie müssen Code anpassen, damit sie funktionieren. Verwenden Sie daher dieses WooCommerce Customizer-Plugin, um diese Aufgaben effizient mit visuellen Einstellungen abzuschließen.

Vorteile:

  • Als WooCommerce-Website-Besitzer sollten Sie dieses WooCommerce Customizer-Plugin testen. Es erleichtert die Anpassung kleiner Komponenten wie der Schaltfläche Konto erstellen. Einige Designs können diese Anpassungen in Ihrem Namen vornehmen.
  • Das Plugin ist kostenlos verfügbar. Die meisten Erweiterungen sind kostenlos, aber Sie müssen für erweiterte Erweiterungen bezahlen.

PickPlugins Produktschieberegler für WooCommerce

Das PickPlugins Product Slider for WooCommerce Plugin löst ein Problem, das Sie nach dem Start Ihres Online-Shops entdecken. Dieses Plugin kann die richtige Wahl sein, wenn Sie einen Produktschieberegler auf Ihrer Homepage oder anderen Webseiten mögen. Es ist perfekt, Produkte in Ihren Blog-Posts zu empfehlen, da Sie häufig Beiträge zu Ihren Produkten schreiben und Benutzer direkt an Ihren Online-Shop senden können.

Das kostenlose Plugin bietet die meisten der erforderlichen Funktionen. Laden Sie die Premium-Version für $ 29 herunter. Sie können ungefähr 30 Themen und andere Designs verwenden, z. B. die am besten bewerteten und kürzlich angesehenen Produkte.

Vorteile:

  • Sie können allen Seiten und Beiträgen Ihrer Wahl Produktschieberegler hinzufügen. Von Schriftgrößen über Elementkategorien bis hin zu Textausrichtungen und benutzerdefinierten Bewertungen können Sie alles anpassen.
  • Die Animationen und Anpassungen sind weitaus beeindruckender als vorgefertigte WordPress-Themes. Wählen Sie dieses Plugin, wenn Ihr Theme keinen Produktschieberegler hat oder nicht so funktioniert / aussieht, wie Sie es möchten.

WooCommerce Mehrsprachig

Das WooCommerce Multilingual Plugin führt die führenden Plugins mit WooCommerce zusammen, um eine hervorragende Erfahrung zu bieten und die Sprache Ihrer Website zu ändern.

Vorteile:

  • Es verschmilzt mit WooCommerce und beliebten Erweiterungen wie Tab Manager, Abonnements und Buchungen. Dieses Plugin ändert Ihren Text sofort in Ihre bevorzugte Sprache.
  • Sie können Transaktionen auf allem auf Ihrer Website abschließen – Startseite, Produkte und Sammlungen. Mit einem Klick können Sie Währungen ändern.
  • Wählen Sie WooCommerce Multilingual, wenn Sie Pläne haben oder bereits in Länder mit verschiedenen Sprachen verkaufen.

Booster für WooCommerce

Booster for WooCommerce kommt mit einer aufregenden Funktionen-Sammlung, einschließlich Währungen, internationalen Rabatten, Massenpreisumrechnung und Tools, mit denen Ihre Kunden ihre Preise anbieten können.

Sie erhalten zusätzliche Funktionen für Zahlungsgateways wie Produkte und Checkout. Es ist großartig, es zu testen, bevor Sie ein Premium-Plugin kaufen, das ein Problem löst.

Das Haupt-Plugin ist kostenlos erhältlich, während Boosts Plus für 49,99 US$Dollar erhältlich ist.

Vorteile:

  • Das Booster for WooCommerce-Plugin ermöglicht ein erweitertes Online-Erlebnis, ohne dass ein neues Theme oder mehrere Plugins erforderlich sind. Ändern Sie Preisetiketten und Schaltflächen mit kostenlosen Preisetiketten, benutzerdefinierten Preisetiketten und weiteren Schaltflächenbeschriftungen.
  • Das Booster for WooCommerce-Plugin ermöglicht ein erweitertes Online-Erlebnis, ohne dass ein neues Theme oder mehrere Plugins erforderlich sind. Ändern Sie Preisetiketten und Schaltflächen mit kostenlosen Preisetiketten, benutzerdefinierten Preisetiketten und weiteren Schaltflächenbeschriftungen.
  • Schauen Sie sich die vollständige Liste der zusätzlichen Funktionen von Booster for WooCommerce an. Es ist unmöglich, die lange Liste der Funktionen in einem einzigen kurzen Klappentext abzudecken und die Anforderung für andere Themen oder Plugins zu ersetzen.

EU VAT Compliance Assistant für WooCommerce

Der EU VAT Compliance Assistant für WooCommerce ist ein Nischentool für diejenigen, die in der EU Geschäfte machen. Die Mehrwertsteuer (MwSt.) ist eine Gebühr, die für EU-Verkäufe erforderlich ist, einschließlich digitaler Produkte wie Audioverkäufe und E-Books. So können Sie sehen, dass Sie die Mehrwertsteuer in Ihre Kosten einbeziehen müssen.

Einige Haupt-Plugins sind kostenlos verfügbar. Der Preis der Premium-Version beginnt bei $ 50.

Vorteile:

  • Der EU VAT Compliance Assistant ändert automatisch die Preise Ihrer Website, um EU-Mehrwertsteuergebühren hinzuzufügen. Die zusätzlichen Gebühren werden erfasst, wenn Sie sie prüfen und Buchhaltungsgebühren hinzufügen.
  • Die Mehrwertsteuersätze sind in jedem Land unterschiedlich. So versucht das Plugin, Raten zu berechnen. Sie können bei Bedarf die zollspezifischen Mehrwertsteuerkosten eingeben. Erweiterte Berichte helfen Ihnen, Kosten und Kaufverhalten aufzuschlüsseln, wenn die Mehrwertsteuer angewendet wird.
  • Wenn Ihre Kunden hauptsächlich in der EU ansässig sind, benötigen Sie einen EU VAT Compliance Assistant. Es ist auch eine gute Option, wenn Sie die Chance bekämpfen möchten, ein Produkt an Kunden in der EU zu verkaufen.

Checkout-Feld-Editor

Das Checkout Field Editor-Plugin hilft beim Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von benutzerdefinierten Feldern in Ihrer Checkout-Abteilung. Dieses Plugin verschmilzt direkt mit WooCommerce und wandelt Ihr Checkout-Modul in etwas Vielseitigeres um.

Benutzerdefinierte Felder sind für verschiedene Arten von Unternehmen von entscheidender Bedeutung, hauptsächlich für B2B-Unternehmen mit regelmäßigen benutzerdefinierten Bestellungen.

Das Haupt-Plugin ist kostenlos verfügbar. Sie können ein Upgrade durchführen, um mehr Funktionen für $ 39 zu verwenden.

Die Premium-Version bietet einige hervorragende neue Themen mit einer Liste anderer Felder wie Kontrollkästchen, Datei-Uploads und Zahlen.

Vorteile:

  • Das Plugin macht die Anpassung des Checkout-Moduls einfach. Es bietet neue Feldelemente, mit denen Optionen wie Typen, Beschriftungen und Klassen hinzugefügt werden können. Die Bearbeitung ist ohne Programmierkenntnisse möglich. So können Sie standardliche Versand- und Abrechnungsfelder ändern.
  • Die Core-Version mit Feldtypen (E-Mail, Textbereiche, Auswahlen, etc.) ist kostenlos.
  • Sie können Felder in verschiedenen Bereichen des Checkout-Prozesses so platzieren, wie Sie möchten. Mit einem einzigen Klick können Sie Felder aktivieren und deaktivieren. Verwenden Sie die Drag-and-Drop-Oberfläche, um die Reihenfolge Ihrer neuen und aktuellen Felder anzupassen.
  • Sie benötigen keinen Checkout Field Editor, wenn der WooCommerce Checkout für E-Commerce-Unternehmen funktioniert. Einige Online-Shops erfordern das Hinzufügen neuer Felder wie ein B2B-Shop, der bei jeder Bestellung nach vollständigen Details fragt.

WooCommerce Menü Warenkorb

Das WooCommerce Menu Cart Plugin funktioniert gut mit mehreren E-Commerce-Plugins wie WooCommerce, Easy Digital Downloads, Complete und WP-eCommerce. Es hilft, eine Schaltfläche "Warenkorb" in Ihrem Zentralen Navigationsmenü hinzuzufügen.

Da die meisten Themes mit WooCommerce kompatibel sind, müssen Sie mit diesem Plugin einige Aspekte wie das Symbol "Warenkorb" hinzufügen.

WooCommerce Menu Cart hat eine kostenlose Version. Die Premium-Version ist ab $ 27 erhältlich und bietet zusätzliche Warenkorbsymbole, Warenkorb-Flyouts und andere Elemente. Dieses Plugin wandelt "On-WooCommerce" -Themen in völlig funktionale Online-Shops um, da das Warenkorbsymbol entscheidend ist, um den Umsatz zu steigern und Kunden an ihre Einkaufswagen zu erinnern.

Vorteile:

  • Sie können ein "Warenkorb" -Symbol oder nur die Produkte und Preise hinzufügen. Es stehen Einstellungen zur Verfügung, um das Warenkorbsymbol in verschiedene Bereiche des Navigationsmenüs zu bringen.
  • Benutzerdefiniertes CSS hilft Ihnen, erweiterte Bearbeitungen einfach vorzunehmen. Die Pro-Version bietet eine hervorragende Liste automatisierter Updates, Flyouts und weiterer Warenkorbsymbole.
  • Wählen Sie das WooCommerce Menu Cart Plugin, wenn Ihr aktuelles WordPress-Theme keine Warenkorbsymbole hat. Wenn Sie keine Produkte über Ihre Website verkaufen möchten, entscheiden Sie sich für dieses Thema, da Sie kein E-Commerce-Element benötigen.

YITH WooCommerce Vergleichen

Wenn Sie Produkte verkaufen, deren Funktionen direkt nebeneinander verglichen werden können, wählen Sie YITH WooCommerce Compare. Sie installieren dieses Plugin, legen die Funktionen fest, die Sie für jedes Element vergleichen möchten, und fügen die Schaltfläche "Vergleichen" hinzu, auf die Ihre Kunden klicken können.

Sie können das YITH WooCommerce Compare Plugin kostenlos verwenden. Upgrade auf den YITH Premium Club, um auf alle YITH Plugins und Premium-Support ab $63.99 zuzugreifen.

Vorteile:

  • Sie können eine Schnellfunktion hinzufügen, um käufern ein besseres Erlebnis zu bieten. Da das Plugin in Sekundenschnelle installiert wird, können Sie die Schaltfläche Vergleichen überall positionieren.
  • In einem Vergleichsmodul wird ein Popup angezeigt, das die Käufer nicht von der aktuellen Seite wegführt. Stattdessen sehen die Kunden saubere Tabellenvergleiche und kehren dann zum Einkaufen zurück.
  • Käufer können Artikel direkt von den Vergleichsseiten in ihren Warenkorb legen. Verwenden Sie einfache Einstellungen wie Tabellentitel, Schaltflächentext, Zugriff und Produktbildgröße, um Elemente anzupassen.
  • Wenn Ihre Produkte die gleichen Funktionen haben, die einen Side-by-Side-Vergleich erfordern, wählen Sie das YITH WooCommerce Compare Plugin. Produkte mit standardisierten Funktionen wie Elektronik, Geräte und Schmuck werden sich auf diese Weise zeigen.
  • Verwenden Sie das YITH WooCommerce Compare Plugin, wenn Ihnen ein Vergleichstool fehlt, um die Produkte anzuzeigen, die Sie auf Ihrer E-Commerce-Website verkaufen.

Die besten Shopify-Apps zur Verbesserung Ihrer E-Commerce-Website

Wenn es darum geht, die Funktionalitäten Ihrer E-Commerce-Website zu verbessern, können Sie eine Vielzahl von Shopify-Apps verwenden. Sie erhalten auch die richtige App, um Kundenbewertungen einzubinden, das E-Mail-Marketing zu fördern, Ihre Produkte in sozialen Medien zu bewerben und Einblicke in Analysen zu erhalten.

Hier ist eine Liste der besten Shopify-Apps, die Sie für Ihren Online-Shop verwenden können:

Oberlo |

Wenn Sie ein Produkt zum Verkauf oder ein kleines Geschäftskonzept benötigen, kann Oberlo Ihnen einen Lieferanten geben. Mit dieser App können Sie einen Online-Marktplatz mit verfügbaren Produkten durchsuchen, die Sie direkt in Ihren Shopify-Shop importieren können.

Sobald Sie eine Bestellung erhalten haben, können Sie sie über Ihren Dropshipping-Lieferanten liefern, der die Produkte in Ihrem Namen an Kunden versendet. Da Oberlo die Produkte an Kunden versendet, müssen Sie sich keine Gedanken über die Produktverpackung oder den Versand machen.

Ausgeglichen

Wählen Sie Offset, wenn Sie Schiffsemissionen neutralisieren möchten, die zum Klimawandel führen. Es ist eine Shopify-App, die die gesamten durch Ihre gelieferte Bestellung erzeugten Emissionen schätzt, die ausgeglichen werden.

Seine Kosten sind in der Regel niedrig, dh ein paar Cent pro Bestellung, und die Zahlung geht an Waldschutzmaßnahmen. Offset verfügt über ein Dashboard, auf dem Sie die Umweltauswirkungen wie geschützte Bäume sehen und die Statistiken mit Kunden teilen können.

Shopify E-Mail

Shopify Email ist eine ausgezeichnete Marketing-App, um eine E-Mail-Liste zu erstellen und Kampagnen zu verwalten. Mit dieser App können Sie mit wenigen Klicks Marken-E-Mails an Abonnenten über das Shopify-Admin-Dashboard senden.

Die App verfügt über verschiedene vorgefertigte Vorlagen, die Ihr Logo, Beschreibungen, Produktbilder und andere Elemente aus Ihrem Online-Shop extrahieren. Sie können die Schaltflächen und den Text auch in wenigen Minuten anpassen.

Upsell und Cross-Selling umkehren

Um Ihren durchschnittlichen Bestellwert und die Warenkorbgröße zu erhöhen, verkaufen Sie Upselling und Cross-Selling an Ihre Kunden. ReConvert Upsell und Cross-Selling hilft Ihnen, eine "Dankeschön"-Seite zu erstellen, d.h. eine "Bestellbestätigungsseite", die neue Kunden in Stammkunden umwandelt.

Mit diesem Plugin können Sie eine Zielseite mit einem Drag-and-Drop-Builder anpassen und auf Funktionen wie personalisierte Empfehlungen, Countdown-Timer, Nachbestellschaltflächen und Umfragen nach dem Kauf zugreifen. Eine solche Anpassung hilft Ihnen, Kunden, die in Ihrem Online-Shop gekauft haben, automatisch wieder anzusprechen.

Bessere Wiedergabe

Better Replay ermöglicht Live-Aufzeichnungen von Käufersitzungen, die Ihnen helfen, die Interaktion der Personen mit Ihrem Shopify-Shop und den Produkten, die sie sich ansehen, zu sehen. Diese Informationen helfen Ihnen, zu identifizieren und zu beheben, wo Käufer stecken bleiben, und neue Ideen zu bewerten, um die Conversions zu steigern und abgebrochene Warenkörbe in Ihrem Online-Shop zu reduzieren.

Diese Shopify-App ist 100% kostenlos und zeichnet jeden Monat etwa 5000 Sitzungen auf. Sie müssen keine Codierung kennen, um auf diese App zuzugreifen.

Advoz

Benötigen Sie Hilfe, um Ihre Social-Media-Werbung zu verbessern? Verwenden Sie Advoz, eine kostenlose Shopify-App. Wenn Sie diese App installieren, erhalten Sie Zugriff auf einen zertifizierten Werbeprofi, der maßgeschneiderte Anzeigen für Google, Facebook und Instagram erstellen kann.

Mit dieser Shopify-App können Sie eine qualitativ hochwertige Zielgruppe erstellen, um Leads zu Ihrem Online-Shop zu generieren. Sie müssen nur für ein wöchentliches Werbebudget bezahlen, ein Facebook-Geschäftskonto erstellen und einen Produktkatalog hinzufügen, um Ihr Support-Profil zu unterstützen.

Jebbit

Mit Jebbit können Sie Quizze erstellen, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Shoppable Quizze helfen Kunden, die Produkte zu finden, die ihren Interessen in Ihrem Online-Shop entsprechen. Solche Quizze helfen Ihnen, Conversions und Verkäufe zu steigern. Sie können ganz einfach Umfragen, Persönlichkeitsquiz, Produktabgleichsquiz und Lead-Generierungsformulare erstellen.

Es wird mit einem visuellen Builder geliefert, mit dem Sie hervorragende Erlebnisse erstellen und erstellen können. Die Omnichannel-Distributions- und No-Code-Designkomponenten helfen Ihnen, Kunden an Einkaufsmöglichkeiten zu treffen und personalisierte Produktempfehlungen zu geben, die den Umsatz steigern.

Freundliche Zugänglichkeit

Online-Shopping unterscheidet sich von Käufer zu Käufer, da er verschiedene Geräte verwendet und unterschiedliche Entscheidungen trifft. Einige finden es vielleicht schwierig, eine Maus zu verwenden oder Text zu lesen, während andere Farbenblindheit haben können. Mit der App "Freundliche Barrierefreiheit" können Sie einen Online-Shop erstellen, auf den jeder zugreifen kann.

Sie können einfach Einstellungen wie Textgröße, lesbare Schriftarten, Kontraste und mehr ändern, um jedem Käufer die Navigation zu erleichtern. Wenn Sie diese kostenlose Shopify-App verwenden, können Sie die gewünschten Funktionen aktivieren, um Ihren Online-Shop zu ändern.

Ausgefallene FAQ

FAQ-Seiten sind ein Medium, um ein positives Kundenerlebnis in Ihrem Online-Shop zu bieten. Sie erhalten sofortige Antworten auf häufige Fragen und klare Zweifel. Fancy FAQ hilft Ihnen, suchfreundliche und attraktive FAQ-Seiten für Ihre Website zu erstellen, um Vertrauen bei käufern aufzubauen und sie davon zu überzeugen, einen Kauf zu tätigen.

PayWhirl

Verwenden Sie PayWhirl, um Abonnements über den nativen Checkout von Shopify zu erstellen, zu verwalten und zu verkaufen. Kunden können jederzeit ihre Konten erstellen, ihre Abrechnungshistorie überprüfen und ihre Zahlungspläne anpassen.

Mit PayWhirl können Kunden neue Zahlungsmechanismen und Informationen zu ihren Abonnements hinzufügen, ohne sich an Ihr Support-Team wenden zu müssen.

Tipp Quik

Wenn Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter glücklich machen möchten, wählen Sie Tip Quik, da es die Möglichkeit bietet, vor dem Checkout ein Trinkgeld für Mitarbeiter hinzuzufügen. Mit dieser Shopify-App können Sie ein benutzerdefiniertes Pop-up entwerfen und das Snippet auf Ihrer Checkout-Seite installieren.

Jeder Mitarbeiter wird glücklicher mit mehr Einkommen und jeder Kunde erhält die Möglichkeit, Dankbarkeit auszudrücken. So schafft Tip Quik eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Kunden.

Promo.com

Promo.com ist eine kostenlose Shopify-App, mit der Sie Produktvideos erstellen können, die den Umsatz für Ihren Online-Shop steigern. Sie müssen die geringste Anstrengung unternehmen, um Videos zu erstellen.

Wählen Sie die Art des Videos und des Produkts aus, das beworben werden soll. Mit Promo.com können Sie alle vorherigen Bilder und Videos auf Ihrer Website abrufen, um ein Werbevideo für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Vertriebsfunktionen

Wenn es darum geht, Produkte über Ihren Online-Shop zu verkaufen, haben sowohl WooCommerce als auch Shopify viele Angebote. Sie bieten Ihnen die Funktionen, die Sie benötigen, um einen robusten Online-Shop aufzubauen. Die Vorteile beider Plattformen durch die integrierten Funktionen unterscheiden sich voneinander.

Hier sind einige der Verkaufsfunktionen:

Multichannel-Verkauf

WooCommerce und Shopify ermöglichen es Ihnen, Produkte auf mehreren Kanälen zu verkaufen – eBay, Amazon, Facebook und Instagram. Um WooCommerce zu verwenden, müssen Sie $ 79 bezahlen, um alle Funktionen zu installieren, außer Wenn Sie Shopify wählen, müssen Sie nichts ausgeben, um Ihren Online-Shop in diese Kanäle zu integrieren.

Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen

Shopify enthält eine Standardfunktion, die WooCommerce nicht bietet – die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen. Es ist eine wesentliche Funktion, da es Kunden hilft, eine stornierende Bestellung abzuschließen, ohne ihre Daten erneut auszufüllen.

Der Kunde erhält eine kurze E-Mail-Erinnerung, in der er aufgefordert wird, den Verkauf abzuschließen. Die Option "Abgebrochener Warenkorb" hilft, Ihre potenziellen Kunden zurückzugewinnen. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Verkaufsinteressenten nicht verlieren.

Versand

Wenn Sie Ihren Kunden ein einfaches und reibungsloses Versanderlebnis bieten, steigert dies Ihr Markenimage. WooCommerce und Shopify ermöglichen es Ihnen, Versand und Verkauf weltweit anzubieten.

Shopify hat Partnerschaften mit UPS, USPS, DHL Express und Canada Post, was Zeit und Mühe bei der Kurierbeschaffung spart. Es bietet weitaus fortschrittlichere integrierte E-Commerce-Tools.

Sobald Sie sich bei Basic Shopify angemeldet haben, erhalten Sie beeindruckende Verkaufsfunktionen, darunter:

  • Rabattcodes
  • Unbegrenzte Anzahl von Produkten
  • Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen
  • Website und Blog
  • Mehr als 100 Zahlungsmöglichkeiten

Die fantastischsten Versandfunktionen von Shopify kosten Sie Geld, um sie im WooCommerce Extensions Store zu installieren. Zum Beispiel akzeptierte Zahlungen von Authorize.net. Shopify bietet Ihnen alle Tools, die Sie für den Betrieb eines bereits integrierten E-Commerce-Geschäfts erforderlich sind.

Zu den wichtigsten WooCommerce-Funktionen gehören die folgenden Dinge:

  • Integriertes Bloggen
  • Ein-Klick-Rückerstattung von Kunden
  • Möglichkeit, Produkte einzubinden und zu einer breiteren Palette von Online-Shop-Seiten zu gehen
  • Unbegrenzte Anpassung, die es Benutzern ermöglicht, alles von den Homepages bis zur Schaltfläche "Kaufen" zu bearbeiten.

Sowohl WooCommerce als auch Shopify erfüllen die Verkaufsanforderungen der Händler. Da die Shopify-Funktionen integriert sind, sind sie sofort einsatzbereit, sobald sich Benutzer anmelden. Die Macht von WooCommerce liegt in seinen Plugins, aber es kommt mit bestimmten hervorragenden Funktionen, um Ihren Online-Shop zu skalieren.

Die Antwort

WooCommerce bietet großartige Funktionen, aber nicht "Abandoned Cart Recovery". Da Shopify mit integrierten Funktionen und benutzerfreundlichen Funktionen ausgestattet ist, ist es zugänglicher als WooCommerce. Funktionen wie Abandoned Cart Recovery sind entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Shopify verfügt über modernste Verkaufstools, die Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe bringen können!

Plugins und Integrationen

Wenn Sie Plugins und Integrationen installieren, können Sie Ihrer E-Commerce-Website weitere Elemente hinzufügen. Sie können Apps installieren, um mehr Funktionalität in allen Geschäftsbereichen hinzuzufügen, einschließlich SEO, Marketing und Versand auf WooCommerce und Shopify. Diese Plattformen bieten eine Vielzahl von App-Optionen.

WooCommerce ist eine Open-Source-Plattform, die hauptsächlich von Plugins abhängt. Sie können aus mehr als 50.000 Optionen wählen, mit denen Sie eine benutzerdefinierte Website mit den fantastischsten Funktionen erstellen können.

Wenn es darum geht, Plugins und Integrationen in Ihrem Online-Shop zu installieren, hat WooCommerce alles zu bieten!

Shopify kommt mit mehr als 1200 kostenlosen und kostenpflichtigen Apps, denen Sie vertrauen können. Als Erstbenutzer neigen Sie dazu, sich verwirrt zu fühlen, wenn Sie entscheiden, welche App Installiert werden soll, Kundenrezensionen und Sternebewertungen überprüfen.

Die Antwort

Wenn Sie in der App-Abteilung erfolgreich sein möchten, sollten Sie WooCommerce gegenüber Shopify wählen. Da erstere die kleinere Open-Source-Software ist, hängt sie für die meisten Funktionen von Plugins ab. Daher ist WooCommerce eine so beliebte Plattform, um Plugins und Integrationen in einen Online-Shop einzubinden.

Marketing-Tools

Um maximalen Erfolg in Ihrem Unternehmen zu erzielen, müssen Sie wissen, wie Sie es stetig ausbauen können. Mit der Implementierung fortschrittlicher Marketing-Tools können Sie Ihr Geschäft ungezügelt ausbauen und erweitern und sogar mit maximalen Kunden in Kontakt treten. Sie müssen das Marketing-Tool wählen, mit dem Sie Ihre Botschaft laut und ohne Einschränkungen verbreiten können.

Hier sind die Marketing-Tools, die sowohl von WooCommerce als auch von Shopify angeboten werden:

E-Mail Marketing

WooCommerce ist auf Plugins für E-Mail-Kampagnenfunktionen angewiesen und bietet MailChimp-Integration, mit der Sie benutzerdefinierte E-Mails problemlos senden können. Wenn Sie Shopify verwenden, können Sie verschiedene E-Mail-Kampagnen mit den am besten geeigneten Apps durchführen.

Social Media Integrationen

Shopify unterstützt Multichannel-Verkauf; Es ermöglicht Ihnen, Ihren Online-Shop mit eBay, Amazon, Facebook und Pinterest zu integrieren. Sie können Sogar Ihren Online-Shop über solche Kanäle bewerben. Multichannel-Verkauf setzt Ihr Unternehmen ohne Investitionen einer breiteren Zielgruppenbasis aus.

WooCommerce ermöglicht es Ihnen, Ihren Online-Shop mit eBay, Amazon und Instagram für $ 79 zu integrieren. Sie können Ihre E-Commerce-Website aber auch kostenlos auf Facebook bewerben.

Die Antwort

Shopify ist besser als WooCommerce, wenn es darum geht, Marketing-Tools anzubieten. Ersteres bietet eine hervorragende Auswahl an Marketingfunktionen wie Multichannel-Verkauf, um Ihre Marke Millionen von Ziel-Social-Media-Nutzern bekannt zu machen. Im Gegenteil, WooCommerce hängt stark von Plugins für seine Marketing-Tools ab.

Zahlungsgateways und Transaktionsgebühren

Wenn Sie Ihre Produkte online verkaufen, müssen Sie Gateways für Ihre Kunden hinzufügen, um für das zu bezahlen, was Sie verkaufen. WooCommerce und Shopify bieten Ihnen mehr als 100 Zahlungsgateway-Optionen. Diese Zahlungsgateways werden entweder integriert oder später über Integrationen hinzugefügt.

Hier sind die kritischen Zahlungsgateways:

  • PayPal
  • Apple Pay
  • Streifen
  • Square
  • Debit- und Kreditkarten

Die Transaktionsgebühren unterscheiden sich von einem Zahlungsgateway zum anderen. Überprüfen Sie die Unterschiede, bevor Sie sich für eine E-Commerce-Plattform entscheiden. Zum Beispiel berechnet Shopify 2% pro Transaktion, wenn Sie ein Gateway eines Drittanbieters verwenden.

Führen Sie ein Upgrade auf einen erweiterten Shopify-Plan durch, um diese Transaktionsgebühr zu reduzieren. Sie können es sogar vollständig loswerden, indem Sie Shopify Payments, die Option des Unternehmens, verwenden.

Einer der enormen Vorteile von WooCommerce ist, dass es (im Gegensatz zu Shopify) keine Transaktionsgebühren erhebt, wenn es ein Zahlungsgateway eines Drittanbieters verwendet, dh Nicht-WooCommerce-Zahlungen.

Bankgebühren fallen bei WooCommerce weiterhin an, wie Gebühren von einem Zahlungsanbieter wie PayPal. Wenn Sie eine große Menge an Produkten verkaufen, kann WooCommerce eine bessere Option sein. Es kann eine gute Wahl sein, wenn Sie Ihr Händlerkonto auswählen möchten. Wenn Sie Shopify Payments verwenden, kann dies ein großer Unterschied sein.

Die Antwort

In Bezug auf Zahlungsgateways und Transaktionsgebühren ist WooCommerce eine bessere Option als Shopify, da ersteres keine Transaktionsgebühren erhebt. Wenn Sie Shopify Payments verwenden, müssen Sie einen Überschuss auf Shopify bezahlen. Es gibt WooCommerce einen Vorteil, eine geeignetere Option für Online-Shops, die in großem Umfang verkaufen. WooCommerce unterstützt mehr Zahlungsoptionen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO ist ein entscheidendes Element für den Erfolg jeder Art von Website. Wenn Sie an SEO arbeiten, wird Ihr Online-Shop an der Spitze der SERPs angezeigt und zieht maximale Zielkunden an. Wenn Käufer Keywords eingeben, die sich auf Ihre Produkte / Dienstleistungen beziehen, finden sie Ihre E-Commerce-Website leicht.

Sowohl WooCommerce als auch Shopify eignen sich für den SEO-Zweck Ihrer Website. Sie sind gute E-Commerce-Plattformen und stellen daher sicher, dass ihre Produkte vor den richtigen Kunden angezeigt werden.

WooCommerce basiert auf suchmaschinenoptimiertem Code, der in WordPress und seine umfangreiche Sammlung von SEO-Plugins integriert ist. Sie können das Beste daraus machen und detaillierte Meta-Titel und Beschreibungen zu Ihren Webseiten hinzufügen, die Google mitteilen, worum es geht.

Sie können einige SEO-Funktionen wie das Anpassen von URLs finden, um Suchmaschinenbenutzern zu helfen, Ihre Webseiten schnell zu entdecken, und detaillierte SEO-Anleitungen / -Anweisungen während des gesamten Entwicklungsprozesses. Sowohl WooCommerce als auch Shopify bieten Apps und Integrationen an, um Ihren Online-Shop zu verbessern.

Yoast, das umfassende SEO-Plugin von WordPress, ist benutzerfreundlich und bietet hervorragende Unterstützung, wie die Einstellung Ihres SEO-Experten. Darüber hinaus bietet WooCommerce mehr SEO-Plugin-Optionen als Shopify. Letzteres bietet eine Vielzahl von SEO-Plugins in seinem App Store an. SEO Booster, das kostenlose Plugin, scannt Ihren Online-Shop, um Probleme zu identifizieren und zu beheben, die die Leistung verschlechtern.

Mit Shopify können Sie ganz einfach grundlegende SEO-Informationen in Ihren Online-Shop aufnehmen. Fügen Sie Ihren Bildern, Produkten und Webseiten Metatitel und Beschreibungen hinzu.

Die Antwort

Wenn Sie WooCommerce verwenden, erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl großartiger SEO-Plugins. Darüber hinaus bietet es wertvolle SEO-Anleitungen und -Anleitungen. Shopify hat nicht viele SEO-Apps zu bieten, die auf lange Sicht eingeschränkt werden können.

Sicherheit

Jede Website, hauptsächlich E-Commerce, benötigt optimale Sicherheit, da Sie die Zahlungen der meisten kleineren Kunden schnell verarbeiten und ihre persönlichen Daten verarbeiten können. Mit Shopify können Sie sich vollständig um Ihren Online-Shop kümmern, da es sich um eine gehostete E-Commerce-Plattform handelt. Es behandelt effektiv Sicherheitsverletzungen und stellt sicher, dass Ihre Website vor Hackern geschützt ist.

Im Gegenteil, WooCommerce arbeitet mit WordPress und ist somit selbst gehostet. Das einfache Plugin besteht nicht aus integrierter Sicherheit. Sie müssen also jede Sicherheit selbst oder des Hosting-Anbieters handhaben.

SSL-Zertifikat

Die vollständige Form von SSL ist Secure Sockets Layer. Sie können die persönlichen Daten Ihrer Website mit einem SSL-Zertifikat schützen, da Cyber-Angreifer Ihre Daten nicht missbrauchen können. Shopify besteht aus integriertem SSL, das Sie in einem Mini-Vorhängeschloss-Symbol neben dem Bearbeitungsprozess in Ihrer URL sehen können.

Hier sind die wichtigsten Vorteile eines SSL-Zertifikats:

  • Sicherheit bei der Zahlung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Kunden
  • Steigern Sie die SEO Ihres Online-Shops, da Google Websites mit SSL bevorzugt
  • Ermöglichen Sie Kunden zu wissen, dass Ihre Website sicher zu durchsuchen ist, und steigern Sie Ihren Umsatz

WooCommerce kommt nicht mit seinem SSL. Da es sich um ein Element von WordPress handelt, das eine Open-Source-Plattform ist, ist es für die Beschaffung Ihres SSL-Zertifikats verantwortlich. Die meisten Leute würden diese Aufgabe über ihren Hosting-Provider erledigen, da sie ein kostenloses SSL-Zertifikat bereitstellen, wenn Sie sich für einen Hosting-Plan wie Bluehost anmelden.

PCI-DSS-Konformität

Der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) klingt ziemlich kompliziert. Dies bedeutet, dass Ihre E-Commerce-Website so aufgebaut ist, dass sie Kreditkartenzahlungen akzeptiert, die den gesetzlichen Regeln und Vorschriften entsprechen.

Da Shopify vollständig PCI-DSS-konform ist, müssen Sie zunächst nichts einrichten und mit der Verarbeitung von Debit- und Kreditkartenzahlungen beginnen.

WooCommerce ist nicht automatisch PCI-DSS-konform. Sie können es kompatibel machen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Wählen Sie einen sicheren und vertrauenswürdigen Hosting-Anbieter, hauptsächlich einen, der die PCI-Compliance beansprucht und dediziert fördert. Geteilte und billige Gastgeber werden diese Dinge wahrscheinlich nicht tun.
  • Implementieren Sie Sicherheitsmaßnahmen beim Festlegen von Kennwörtern und einschränken Sie den Zugriff auf Ihren Server.
  • Speichern Sie keine Kreditkarteninformationen irgendwo.
  • Verwenden Sie Hosting-Anbieter und SSL, um den Checkout-Prozess zu erhöhen.
  • Fügen Sie mindestens installierte Plugins hinzu. Compliance umfasst die gesamte installierte Software, die Plugins und WordPress enthält.
  • Aktualisieren Sie Ihre Plugins, um sicherzustellen, dass die neuesten Sicherheitskorrekturen durchgeführt werden.
  • Wenn Sie mit Ihrem Zahlungsabwickler zusammenarbeiten, verwenden Sie einen ASV (Approved Scanning Vendor), um Ihre Website zu scannen und Probleme zu erkennen. Beheben Sie sie sofort bis zum Scan.

Die Antwort

Da Shopify eine gehostete Plattform ist, kümmert es sich um die Sicherheit Ihrer E-Commerce-Website. Die Plattform ist PCI-DSS-konform und wird mit einem SSL-Zertifikat geliefert. Sie müssen SSL beziehen und selbst für die PCI-DSS-Konformität arbeiten.

Kunden-Support

Shopify bietet 24 / 7 Kundensupport per Telefonanrufe, E-Mail und Live-Chat. Diese E-Commerce-Plattform bietet ein Community-Forum, einen Einrichtungsassistenten und Benutzerhandbücher.

Wenn Sie Bluehost verwenden, um Ihren WooCommerce-Shop zu verbessern, erhalten Sie Zugriff auf den hervorragenden Kundensupport. Sie können 24/7 Telefon- und Live-Chat-Support-Einrichtungen und ein umfangreiches Wissenszentrum mit gewinnreichen Informationen genießen.

Mit WooCommerce können Sie Tickets direkt für den allgemeinen Support einreichen und verschiedene Setup-Anleitungen durchgehen, die Ihnen zunächst helfen, einen einwandfreien Online-Shop aufzubauen. Es verfügt über umfangreiche Hilferessourcen, hauptsächlich in Kombination mit Bluehost-Support.

Die Antwort

WooCommerce (Bluehost powered) bietet exzellenten 24/7-Support und reichlich hilfreiche Anleitungen. Shopify bietet hervorragenden Support, kann aber nicht mit dem Niveau von WooCommerce- und Blue-Host-Angeboten mithalten.

Preise

Shopify hat feste Preise, während WooCommerce flexibler ist. Der Shopify-Preis beginnt bei $ 29 und geht bis zu $ 299 pro Monat. Sobald Sie ein Upgrade durchführen, erhalten Sie erweiterte Funktionen wie professionelle Berichte.

WooCommerce ist kostenlos. Es ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, einschließlich Sicherheit, Domainname und Hosting.

Mit shopify-Festpreisplänen können Sie Ihre Investition leicht verfolgen. Im Gegenteil, WooCommerce ist eine Open-Source-Software, die eine kostenlose Installation ermöglicht. Sie müssen jedoch für Hosting ($ 35 bis $ 50 / Monat), Domain ($ 10 bis $ 20 / Jahr), Sicherheit (kostenlos bis $ 200 / Jahr) und Verlängerungsgebühren (kostenlos bis $ 100 / Monat) bezahlen. Diese Gebühren sind im Shopify-Plan enthalten.

Werfen Sie einen Blick auf die Vergleiche zwischen Shopify und WooCommerce:

Shopify

  • Basic ($ 29 / Monat)
  • Normal ($ 79 / Monat)
  • Fortgeschrittene ($ 299 / Monat)

WooCommerce (powered by Bluehost)

  • Starter ($ 13.99 / Monat)
  • Plus ($ 17.99 / Monat)
  • Pro ($ 31.99 / Monat)

Shopify bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion an, während Blue Host eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind. Sowohl WooCommerce als auch Shopify bieten Preispläne auf Unternehmensebene an, die nur über Angebote verfügbar sind und nur für so große Unternehmen wie Unternehmen geeignet sind.

WooCommerce ist Shopify in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis voraus, abhängig von Funktionen wie Transaktionsgebühren, Softwareinstallationskosten und Preisplänen.

Die Antwort

WooCommerce ist in Bezug auf die Preisgestaltung besser als Shopify. Ersteres ist kostenlos zu verwenden, und seine Erweiterungen kosten nur $ 39 (im Durchschnitt) pro Stück. Shopify bietet jedoch feste Preispläne und teurere Anwendungen an.

WooCommerce Online Store Entwicklung

WooCommerce ist ein WordPress-Plugin, das Sie installieren können, nachdem Sie WordPress auf Ihrer Domain eingerichtet haben. Der erste Schritt muss eine Hosting-Plattform sein.

Suchen Sie nach einem vertrauenswürdigen Anbieter, der sich auf WooCommerce und WordPress-Hosting spezialisiert hat. Erwägen Sie stattdessen den Kauf von verwaltetem WordPress-Hosting aufgrund der optimierten Website-Leistung.

Hosts wie DreamHost und SiteGround bieten WooCommerce-zentrierte Pakete an, die mit WordPress und WooCommerce ziemlich installiert sind. Viele Anbieter geben Ihnen jedoch wahrscheinlich ein cPanel-Konto und ein WordPress-Installationsprogramm mit einem Klick.

Um WordPress einzurichten, klicken Sie auf die Installer-App, und Ihr System wird den Rest automatisch erledigen. Der gesamte Prozess der WordPress-Installation und des Starts auf Ihrer Domain dauert einige Sekunden.

Wenn Sie sich bei Ihrem WordPress-Konto anmelden, können Sie WooCommerce aus dem Plugin-Bereich Ihres Dashboards integrieren. Suchen Sie nach dem WooCommerce-Plugin und fahren Sie dann mit den Installations- und Aktivierungsprozessen fort.

WooCommerce startet einen Assistenten, sobald er aktiviert wird, um Sie beim Entwicklungsprozess des Online-Shops zu unterstützen. Greifen Sie darauf zu und geben Sie Online-Shop-Elemente an, einschließlich Website-Seiten, Produktfunktionen und Zahlungsmechanismen.

Sobald Sie diese Techniken befolgen, haben Sie eine vollständige E-Commerce-Website mit den zugehörigen Produktseiten. Der komplette Einrichtungsprozess, einschließlich der Anpassung des Online-Shops mit einem kompatiblen Page Builder, dauert ungefähr einen Tag.

Shopify Online Shop Entwicklung

Da Shopify ein Komplettpaket anbietet, können Sie neu beginnen und schrittweise voranschreiten. Zuerst müssen Sie sich anmelden, indem Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben. Neben Ihrer E-Mail-Adresse wird nach Ihrem Online-Shop-Namen gefragt, bevor Sie mit dem Registrierungsverfahren fortfahren. Es gibt keine Komplikation bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten; Es dauert ein bis zwei Minuten, um die Registrierung abzuschließen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, leitet Shopify Sie sofort zum aufregendsten Teil seines Dashboards weiter, dh zum Entwerfen Ihrer E-Commerce-Website. Die erste Station muss die Theme-Bibliothek von Shopify sein. Es präsentiert eine Sammlung von etwa 100 vorgefertigten Website-Themen, die alle Geschäftsbereiche umfassen.

Es ist ziemlich einfach, das perfekte Thema für Ihren Shopify-Online-Shop zu finden. Die kostenlosen und Premium-Themen sind sauber, schön und modern. Shopify ermöglicht es Ihnen, seinen visuellen Drag-and-Drop-Website-Builder zu verwenden, um die Designelemente anzupassen. Es ist erstellt, so dass es die erforderliche Flexibilität bietet, um Ihren Online-Shop zu überarbeiten, ohne seine Einfachheit zu beeinträchtigen.

Die Zeit, die Sie für die Entwicklung von E-Commerce-Websites aufwenden, hängt von ihrer Größe und ihrem Anpassungsgrad ab. Zum Beispiel dauert eine einfache Storefront ungefähr 5 bis 10 Minuten, um alle Elemente zu definieren.

Dann kommt die letzte Phase des Hinzufügens von Produkten zu Ihrer E-Commerce-Website über das Shopify-Dashboard. Besuchen Sie die Produktseite, geben Sie Ihre Produkte ein, geben Sie deren relevante Eigenschaften an und speichern Sie sie dann.

Sie müssen also all diese Dinge tun, um eine E-Commerce-Website auf der Shopify-Plattform zu erstellen. Obwohl 14 Minuten ausreichen, um eine grundlegende Storefront zu erstellen, sollten Sie eine Stunde einplanen, wenn Sie das Framework richtig anpassen möchten.

Welche Option zu wählen – WooCommerce oder Shopify?

Shopify und WooCommerce sind beide leistungsstarke Plattformen, um Ihren E-Commerce-Shop zu starten. Es kommt wirklich auf Ihre Fähigkeiten und Vorlieben an.

Shopify ist viel einfacher zu bedienen. Sie müssen nichts installieren und können schnell loslegen. Das Einrichten von Zahlungen ist zugänglicher und sie haben leicht verständliche Preispläne.

Der Nachteil von Shopify ist, dass Sie nicht die vollständige Kontrolle über alles haben. Ihre Kosten können mit Transaktionsgebühren, Add-Ons und Integrationen hoch sein. Ihre Upgrade-Optionen sind auf ausgewählte Pläne beschränkt, und Sie können die Kosten nicht auf der Grundlage der Bezahlung verwalten.

WooCommerce ist Open Source und gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Website. Es kostet viel, einen Online-Shop mit WooCommerce zu starten, insbesondere mit diesen WooCommerce-Hosting-Unternehmen.

Der Nachteil ist, dass Sie die Software warten müssen. Es kommt mit einer kleinen Lernkurve. Millionen von Anfängern nutzen es jedoch bereits und kommen relativ schnell über die Lernphase.

Wenn Sie nach einer kostengünstigen Lösung suchen und die vollständige Kontrolle über Ihren Online-Shop wünschen, ist WooCommerce die beste Plattform. Wenn Sie etwas Stressfreies mit unendlicher Skalierbarkeit wollen, dann ist Shopify die bessere Plattform für Sie.

Beauftragen Sie engagierte Entwickler von uns, um Ihre Nachfrage zu erfüllen

Planen Sie, einen einzigartigen und funktionsreichen Online-Shop mit der richtigen E-Commerce-Plattform aufzubauen? Beauftragen Sie einen engagierten Entwickler für uns, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Teilen Sie noch heute Ihre Ideen mit uns, um sie ins Leben zu rufen!